Zsolt Bács

Nach dem Medizinstudium in Budapest und Berlin entschied sich Zsolt Bács für eine künstlerische Laufbahn und studierte Schauspiel in Zürich. Neben zahlreichen Engagements als Schauspieler in Theater, Film und Fernsehen ist Bács seit 1996 auch als Drehbuchautor tätig. Sein Regie- und Produktionsdebüt gab er mit der Kinokomödie ESPERANZA, der auf zahlreichen Festivals und unter anderem als Eröffnungsfilm der Berlinale 2006 (PDK) lief. Seit 2008 führte Bács Regie bei mehr als 150 Serienfolgen und war 2010 als Autor, Producer und Schauspieler für den mehrfach international preisgekrönten Kinofilm „SLAVE“. Zur Zeit arbeitet Zsolt Bács als Autor und Produzent an der Vorbereitung des internationalen Dramas „Snowdancer“.

Wir freuen uns sehr auf die Seiten, die Zsolt Bács und der MusketierVerlag bald gemeinsam füllen werden…

Für Dich vorgeschlagen: