Frau vor Weihnachtsbaum lesend

Buchige Weihnachtsdeko

Weihnachtsdeko aus alten Büchern 

Was machen, mit ungeliebten oder alten Büchern? Einfach wegschmeißen? Viel zu schade! Weggeben? Niemand will sie haben…  

Wir haben die perfekte Lösung für dich: Nutze die Bücher zum Basteln schöner Deko! Auf diesem Weg kannst du deine Räume noch schöner gestalten und hast auch eine schöne Beschäftigung für die Abende vor dem Fernseher.  

Papiergirlande  

Egal ob unter dem Bücherregal, am Spiegel oder an der Wand: Diese Girlande aus alten Buchseiten kannst du ganz vielseitig und individuell gestalten! Einfach Buchseiten in der Form deiner Wahl ausschneiden – wie wäre es mit Sternen, Tannenbäumen oder Engeln für die Weihnachtszeit -, oben ein kleines Loch durchpiksen, die Stelle mit mattem Tesafilm verstärken (damit es nicht reißt) und einen dünnen Basteldraht durchfädeln und schon bist du fertig! Für den kleinen extra Touch kannst du auch zwischendurch ein paar Perlen auffädeln oder kleinere Formen auf buntem Papier ausschneiden und mit einreihen.  

Inspiration von https://www.smillaswohngefuehl.com/2014/09/diy-blattergirlande-aus-alten-buchseiten.html/ 

Weihnachtsbaumanhänger 

Wir haben gleich mehrere Ideen für dich, wie du alte Bücher in wunderschöne Weihnachtskugeln verwandeln kannst! 

1. Aufkleben 

Du hast alte Weihnachtsbaumkugeln die du nicht mehr sehen kannst? Niemand will sie haben? Dann beklebe sie doch mit alten Buchseiten und hauche ihnen ein neues Leben ein!  

Alte Bücher und alte Kugeln zu neuen schicken Kugeln für den Weihnachtsbaum – das ist doch mal ein bezauberndes Upcycling Projekt! Dafür musst du die Seiten nur in etwa 2,5 cm breite Streifen reißen (die unebenen Ränder machen einen besseren Übergang) und mit einem Pinsel und Bastelkleber an den Kugeln befestigen. Solange der Kleber noch feucht ist alle Knitter glattstreichen und wenn du magst noch mit Glitzer bestäuben für das kleine extra bisschen Funkeln.   

Um dem noch das kleine bisschen extra zu geben, kannst du aus Bastelkarton in der Farbe deiner Wahl noch kleine Geschenkanhänger ausschneiden. Diese musst du noch lochen und dann mit einem bezaubernden Bändchen an der Kugel befestigen. Vorher kannst du die Anhänger natürlich noch beschriften. 😉 

Schon hast du neue Weihnachtskugeln und bist deine alten Bücher losgeworden!  

Tipp: Wenn du vom Funkeln und Strahlen des Glitzers nicht genug bekommen kannst, kannst du den Hänger der Kugel ebenfalls mit Glitzer versehen.  

2. Ab in die Kugel damit! 

Wenn du alle deine Weihnachtskugeln wunderschön findest, aber noch Platz in deiner Kollektion ist, ist diese Kugel was für dich! 

Hierfür musst du dir durchsichtige Plastikkugeln kaufen, die du öffnen kannst. Jetzt musst du nur noch die Buchsseiten ordentlich in dünne Streifen schneiden und in die Kugel legen und schon bist du fertig! Für ein wenig extra Flair kannst du die Streifen vorher noch kringeln, z.B. indem du sie für kurze Zeit fest um einen Stift oder Stab wickelst.  Dadurch liegen sie nicht nur flach in der Kugel, sondern hauchen ihr ein wenig mehr Leben ein.  

3. Papier alleine reicht aus! 

Wenn du keine Lust mehr auf die klassische Kugel hast, kannst du die Buchseiten selber zum Anhänger machen! 

Minnie von Minnies Welt hat hier die perfekte Anleitung für wunderschön genähte und geklebte Anhänger geschrieben, die mit einer wunderschönen Wabenstruktur begeistern!  

http://minnieswelt.blogspot.com/2013/12/DIY-weihnachten-deko.html

4. Leise rieselt der Schnee 

Was verbindest du mit Weihnachten? Natürlich neben einem geschmückten Tannenbaum, leckerem Essen, bezaubernden Geschenken und der Gesellschaft deiner Liebsten! … Schnee!  

Esther von Deko Kitchen hat auf YouTube eine einfache Anleitung wie du aus Papier eine wunderschöne Schneeflocke basteln kannst. Diese bezaubert am Weihnachtsbaum genauso wie wenn sie im Fenster aufgehangen wird. Aber anstatt einfach nur weißes Papier zu nehmen, kannst du auch alte Buchseiten nehmen und somit der Schneeflocke noch etwas mehr Charakter geben. 

Tipp: Wenn du die Oberfläche der Schneeflocke mit etwas Kleber bestreichst, kannst du sie mit ein bisschen Glitzer so richtig zum Funkeln bringen! 

Buchengel 

Sie verzaubern jeden, der sie erblickt: Buchengel. Eine alte Buchseite, einen hübschen Faden, eine Kugel und ein wenig Kleber und schon kannst du dir deinen eigenen Engel zaubern.  

Bei annefaktur zeigt sie dir in einem kurzen Video wie schnell so ein Engel aus einer Buchseite entsteht. https://www.annefaktur.de/diy-engel-aus-buchseiten/ 

Tipp: Wenn dein Engel im Schein der Lichterkette noch ein wenig funkeln soll, kannst du mit Kleber an den Kanten ein wenig goldenen oder silbernen Glitzer anbringen. 😉  

Buchseiten-Kranz 

Wenn du noch nach dem passenden Kranz für die Tür oder die Wand suchst, ist diese Bastelidee vielleicht etwas für dich:  

Eine Buchseite in die Hälfte reißen, knittern, zusammenfalten und ein Loch einstanzen. Das wiederholst du, bis du genug solcher Stücke für deinen Kranz hast. Für den Ring kannst du einen dickeren Draht nehmen und ihn mithilfe von einem runden Objekt mit der gewünschten Größe in die richtige Form bringen. Wenn du zwei Ringe machst, oder den Draht gleich doppelt nimmst, ist der Kranz etwas stabiler. Damit die zwei Ringe auch nicht verrutschen und noch stabiler werden, wickelst du am besten noch etwas Blumendraht um die Ringe – es muss auch nicht dicht gewickelt werden! Danach brauchst du eine Öffnung im Ring, durch die du die Buchseiten auffädeln kannst. Die Buchseiten klebst du am besten noch mit einer Heißklebepistole am Ring fest, damit alles auch die gewünschte Form hat und keine Lücken entstehen – aber bitte dabei nicht die Finger verbrennen! 😉 Am Ende schließt du die Öffnung mit der Heißklebepistole und machst mit einem Band eine Schlaufe zum Aufhängen – und schon ist dein Buchkranz fertig. <3  

Du kannst den Ring noch mit ein paar Schleifchen oder Glitzer nochmal aufpeppen, dann wird er zu einem noch größeren Hingucker! 

Tipp: Wenn du so einen Ring in ganz klein machst, kannst du ihn auch als Weihnachtsbaum Anhänger verwenden. 😉  

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.freykreativ.de zu laden.

Inhalt laden

P.S. Bei Plan B Deko auf YouTube findest du auch noch ein Video dazu, wie du so einen Kranz ohne Draht machen kannst. Das Ergebnis sieht zwar anders, aber auch wunderschön aus!  https://www.youtube.com/watch?v=pWX1w9MrrrY 

Zeig uns doch deine selbstgemachten Schätze auf Social Media unter dem Hashtag #besinnlichesmusketier und markiere uns. Wir sind gespannt auf deine Bilder! 

Viel Spaß beim Erschaffen schönster Weihnachtsdeko 

Dein MusketierVerlag 

erhalte aktuelle News

Melde Dich für unseren Newsletter an.

Wir senden Dir E-Mails und halten dich auf dem Laufenden.